Gemeinde XY Mannheim

Evangelische
Kirchengemeinde
Neckarelz-Diedesheim

Aufgrund der weiterhin hohen Inzidenzwerte finden keine Gottesdienste in Präsenz statt.  Sollte die Inzidenz unter 100 fallen, feiern wir die Gottesdienste in unseren Kirchen. Falls wir nicht in unseren Kirchen feiern können, hat es sich bewährt Zoom-Gottesdienste zu feiern. Wir freuen uns, wenn Sie auch daran teilnehmen. Bitte informieren Sie sich auch immer selbst in der aktuellen Tagespresse oder hier, in welcher Form wir Gottesdienste feiern.

Geplante Gottesdienste in unseren Kirchen

Taizé-Nachtgebet aus dem ökumenischen Zentrum

Am Freitag, 26. Juni 2021 beginnt um 20:30 ein Taizé-Nachtgebet aus dem Ökumenische Zentrum. Mit Bibelworten, Gebet, Gesängen aus Taizé und Einladung zu Briefaktionen soll an Folteropfer und ihre Angehörige gedacht werden. Anlass ist der UN-Gedenktag zur UN-Antifolterkonvention, die vor 34 Jahren am 26. Juni 1987 in Kraft trat. Damit die Taizé-Lieder von allen mitgesungen werden können, findet das Nachtgebet auf der Videoplattform „Zoom“ statt.

Infos und Zugang gibt es mit einer Mail an oease@web.de

Betreff: „Einladung Nachtgebet“. Der Einladungslink wird ab dem 20.05. an alle Angemeldeten versendet.

Das Taizé-Nachtgebet ist Teil der 16. Gebetsnacht der ACAT, einer internationalen christlichen Menschenrechtsorganisation. In ihr engagieren sich Christen verschiedener Konfessionen für die Abschaffung der Folter. Wichtige Bausteine ihres Engagements sind u.a. Briefaktionen und Gebet. Weitere Infos bei Familie Daab (06261-14173)

 

Weitere Gottesdienst-Angebote

Gott sei Dank gibt es heutzutage zahlreiche Möglichkeiten, durch die uns Gottesdienste ermöglicht werden. Wir geistlich auftanken können. Und Gottes Gegenwart erfahrbar ist. Die Evang. Landeskirche in Baden hat auf ihrer Homepage verschiedene Angebote von Gottesdiensten und Andachten in Radio, Fernsehen und Internet verwiesen: Kirche begleitet. Eine gute und nützliche Zusammenstellung findet sich auch auf der Homepage der Evang. Kirche Deutschland.