Gemeinde XY Mannheim

Evangelische
Kirchengemeinde
Neckarelz-Diedesheim

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Evangelische Kirchengemeinde Neckarelz-Diedesheim und die Ihnen nach dem Daten-schutzrecht zustehenden Rechte.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wie erreiche ich den Daten-schutzbeauftragten?
Evangelische Kirchengemeinde Neckarelz
Pfarrer Fritjof Ziegler
Pfarrer in Probe Frithjof Meißner
Martin-Luther-Straße 25
74821 Mosbach-Neckarelz
Telefon: +49 (0)6261 7200
E-Mail: Neckarelz@kbz.ekoba.de

Beauftragte für den Datenschutz:
Reinhold Schulz
Mitglied des Kirchengemeinderates
Heidelberger Straße 7, 74821 Mosbach
E-Mail: reinhold-mosbach@web.de
Tel.: +49 (0)176 100 875 89

2. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz – DSG-EKD) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze nur, soweit dies zur Bereitstellung der Informationen auf dieser Website sowie unserer Leistungen auf dieser Website erforderlich ist.
Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:


• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware.


Um eine Funktionstätigkeit der Website sicherzustellen, erfolgt eine Speicherung in Logfiles. Diese Daten dienen darüber hinaus auch zur Sicherstellung der Sicherheit von unseren in-formationstechnischen Systemen und zur Websiteoptimierung


§ 6 Nr.8 DSG-EKD bildet die Rechtsgrundlage für die vorrübergehende Speicherung der Da-ten und Logfiles.


Begründen sich die Verarbeitungsvorgänge von personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung der betroffenen Person, so dient § 6 Nr.2 DSG-EKD als Rechtsgrundlage.


Unterliegen unsere Einrichtungen einer rechtlichen Verpflichtung für deren Erfüllung die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, ist § 6 Nr.6 DSG-EKD die Rechtsgrundlage.


§ 6 Nr.3 DSG-EKD ist die Rechtsgrundlage, wenn die Datenverarbeitung zur Erfüllung der Aufgaben der verantwortlichen Stelle erforderlich ist, dies umfasst die der Ausübung kirchli-cher Aufsicht.


§ 6 Nr.4 DSG-EKD bildet die Rechtsgrundlage, die für die Wahrnehmung einer sonstigen Auf-gabe erforderlich ist, die im kirchlichen Interesse lieg.


§ 6 Nr.7 DSG-EKD ist die Rechtsgrundlage in Fällen, in welchen lebenswichtige Interessen von betroffenen Personen oder aber einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfordern.


Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um die berechtigten Interessen unserer Ein-richtungen oder der eines Dritten zu wahren, treten Interessen, Grundrechten und Grund-freiheiten der betroffenen Person dahinter zurück. § 6 Nr.8 DSG-EKD ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung.


Personenbezogene Daten können an unsere IT-Dienstleister zur Bereitstellung dieser Websi-te weitergegeben werden.


3. Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertra-gungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

4. Einsatz von Matomo (ehemals Piwik)
Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals: Piwik), um die Nutzerzugriffe auf dieser Website auszuwerten. Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu unter Ziff.4) auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers ge-speichert und von diesem an unserer Website übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.
Sofern Sie Einzelseiten unserer Website aufrufen, so werden folgende Daten verarbeitet:
(1) Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
(2) Die aufgerufene Website
(3) Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Website gelangt ist (Referrer)
(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Website aus aufgerufen werden
(5) Die Verweildauer auf der Website
(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Website


Die vorgenannte Analysesoftware läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Website. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet ausschließlich dort statt. Es erfolgt keine Übermittlung von Daten an Dritte. Die Software ist so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse nur gekürzt verarbeitet wird, d.h. 2 Bytes der IP Adresse werden mas-kiert (Bspw. 192.168.xxx.xxx). Daher ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufru-fenden Rechner und damit Ihrem Standort nicht mehr möglich.


Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.


Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann ge-gebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Spei-cherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren.
Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft wer-den. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.
Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst. Diese Checkbox abwählen für Opt-Out.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist § 6 Nr.8 DSG-EKD. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreund-lichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach § 6 Nr.8 DSG-EKD. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rech-nung getragen.
Die personenbezogenen Daten werden spätestens nach 8 Wochen gelöscht.
Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.


5. Einbindung von Google Maps
Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.


Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechen-de Unterseite unserer Website aufgerufen haben (einschließlich Ihrer IP Adresse). Dies er-folgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.


Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswer-tung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfs-gerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.


Informationen zum Drittanbieter: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.de/intl/de/policies/privacy und https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterwor-fen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


6. Kinder
Wir erheben keine persönlichen Informationen von Minderjährigen. Im Fall der unwissentlichen Erhebung werden wir diese unverzüglich löschen.


7. Kann ich gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten widersprechen?
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezoge-nen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsan-sprüchen.
Um die Webseite für Nutzer bereitzustellen und den Betrieb der Webseite zu gewährleisten, sind die Erfassung von Daten und deren Speicherung in Logfiles zwingend erforderlich. Auf-grund dessen besteht keine Möglichkeit des Widerspruchs für den Nutzer.
Sofern Logfiles gespeichert werden, so werden diese spätestens nach sieben Tagen gelöscht. Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt nicht.

8. Habe ich die Möglichkeit mich zu beschweren?
Sind Sie der Auffassung, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist oder gegebenenfalls aus anderen Gründen gegen das Datenschutzrecht ver-stoßen, so können Sie sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.


Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD
Böttcherstraße 7
30419 Hannover